Loungemöbel für den Garten erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit – der Traum vom Outdoor-Wohnzimmer mit ausreichend Platz zum Relaxen, Sonnen und Kaffeetrinken. Die Produktpalette an Loungemöbeln ist entsprechend groß, was die Auswahl der passenden Lounge mitunter schwierig gestalten kann.

Sie möchten wissen wie Sie die passenden Loungemöbel oder ein praktisches Loungemöbel-Set für Ihren Garten, Terrasse oder Balkon finden? Hier weiterlesen...

Loungemöbel für den Garten

Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Luft erwärmen, spielt sich das Leben wieder zunehmend in der freien Natur ab. Wer einen Garten oder einen Balkon hat, darf sich in den Sommermonaten über ein zweites Wohnzimmer im Grünen freuen.

An der frischen Luft lässt es sich herrlich chillen. Laue Sommerabende sind geradezu prädestiniert dafür, um draußen mit Freunden Partys zu feiern oder in geselliger Runde bei anregenden Gesprächen zusammen zu sitzen.

Auch das Kochen und Braten wird nun wieder in den Garten verlagert. Auf dem Holzkohle- oder Gasgrill werden verlockend duftende Leckereien zubereitet und es kann draußen im gemütlichen Kreis ausgiebig geschlemmt werden.

Für das Vergnügen im Grünen benötigt man natürlich gemütliche Gartenmöbel. Für besondere Behaglichkeit und Wohnlichkeit sorgen Garten Lounge Möbel. Die überaus bequemen, für den Outdoor-Bereich konzipierten Sofas und Sessel laden zum entspannten Verweilen im Grünen ein.

Garten Loungemöbel Set

Was sind Loungemöbel?

Loungemöbel sind besonders ausladend gebaute Gartenmöbel. Man könnte sie als Wohnzimmermöbel für den Outdoor-Bereich bezeichnen. Mit einem Lounge-Sofa oder einem Lounge-Sessel im Garten können Sie sich eine überaus wohnliche Sitzecke auf der Terrasse oder auf dem Balkon einrichten.

Die bodennahen Sitzflächen der Loungemöbel Outdoor bieten zusammen mit den weichen und teils voluminösen Sitzpolstern ein Höchstmaß an Sitz- oder auch Liegekomfort. Die perfekte Ergänzung hierzu sind niedrige Lounge-Tische.

Was gehört zu einem Loungemöbel Set?

Wer sich eine Lounge im Garten einrichten möchte, sollte sich das umfangreiche Angebot an Loungemöbel Sets ansehen. Der Vorteil von einem Loungemöbel Set ist, dass alle Teile optimal aufeinander abgestimmt sind.

Ein Loungemöbel- Set besteht aus mehreren Teilen, die hinsichtlich Größe, Material und Stil perfekt zusammenpassen. Sie müssen sich nicht mühsam Einzelteile zusammenstellen und gehen nicht das Risiko ein, dass am Ende vielleicht doch nicht alles harmonisch wirkt.

Je nach Platzangebot gibt es unterschiedliche Sets. So kann ein Set zum Beispiel aus zwei kleinen Sofas oder einem Sofa und einem oder mehreren Sesseln bestehen. Ein dazu passender Tisch darf dabei natürlich nicht fehlen.

Lounge Möbel Teakholz

Eine Loungeecke im Garten oder auf dem Balkon sorgt für Urlaubsflair

Loungemöbel lassen Urlaubserinnerungen wach werden. Holen Sie sich ein Stück weit Urlaubsfeeling auf Ihren Balkon oder auf die Terrasse.

Auch wenn das Platzangebot auf einem Balkon eher gering ist, lässt sich dennoch auch dort eine kleine Wohlfühloase einrichten. Für einen kompakten Zweisitzer zum Relaxen zu zweit oder für einen Sessel mit einem Fußhocker zum Entspannen allein findet sich meist auch auf einem Balkon ein kleines Plätzchen. Besonders praktisch sind Lounge-Möbel mit Stauraum unter der Sitzfläche. Dort lassen sich Sitzkissen platzsparend aufbewahren.

Zwei kleine, gegenüberliegend aufgestellte Loungesofas sind perfekt für eine kommunikative Runde auf einer nicht allzu großen Terrasse. Dazwischen ist noch Platz für einen kleinen Tisch, auf dem Sie beispielsweise Snacks, Getränke und ein stimmungsvolles Windlicht stellen können.

Wer einen großen Garten hat, kann beim Einrichten des grünen Wohnzimmers aus dem Vollen schöpfen. Wohnlandschaften mit großen Sofas, mehreren Sesseln und Hockern laden zum gemütlichen Beisammensein mit der Familie und Freunden ein. Entsprechend größer darf dann auch der dazu passende Tisch ausfallen. Ideal zum Chillen oder für einen kleinen Mittagsschlaf sind Lounge-Betten. Auf den bequemen Auflagen lässt es sich komfortabel liegen und relaxen.

Welches Material eignet sich für Loungemöbel?

Ob Sie sich für Loungemöbel aus Aluminium oder Edelstahl, für eine Rattan -Lounge oder eine Gartenlounge aus Holz entscheiden, bleibt letztlich allein Ihrem Geschmack vorbehalten. Alle Materialien sind witterungsbeständig und damit uneingeschränkt zu empfehlen.

Loungemöbel aus Aluminium oder Edelstahl wirken modern, aber dennoch nicht kühl. Für einen gemütlichen Look sorgen nicht zuletzt kuschelige Sitzpolster und Kissen. Häufig sind Lounge-Möbel, die aus Stahl oder Aluminium hergestellt sind, pulverbeschichtet. Das so beschichtete Gestell rostet dann nicht und glänzt zudem sehr schön, wenn das Sonnenlicht darauf fällt.

Für ein wohnliches Ambiente sorgen Loungemöbel aus Polyrattan. Bei diesem Material handelt es sich um ein künstliches Flechtmaterial aus Polyethylen. Polyrattan sieht nicht nur schick aus. Es ist auch robust und äußerst pflegeleicht. Loungemöbel aus Polyrattan können sogar bei Minusgraden draußen überwintern. Und auch die Pflege gestaltet sich kinderleicht.

Für zwischendurch reicht es aus, die Loungemöbel mit einem Tuch, das in eine Mischung aus Wasser und Spülmittel getunkt wird, abzuwischen. Grober Schmutz lässt sich problemlos mit dem Gartenschlauch abspritzen.

Mit einem speziellen Kunststoffreiniger können Sie Ihre Rattanmöbel besonders gründlich säubern. Das ist aber nur ab und an erforderlich.

Bevorzugen Sie Holz als Material für Ihre Gartenmöbel, sollten Sie sich für widerstandsfähiges und zugleich optisch ansprechendes Teakholz entscheiden. Schauen Sie mal im Online-Shop von fleur ami vorbei. Dort finden Sie ein allen Ansprüchen gerecht werdendes Angebot an stylischen Lounge-Möbeln aus hochwertigem Teakholz.

Teakholz – der elegante Klassiker

Holz ist sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich als Material für Einrichtungsgegenstände seit jeher äußerst beliebt. Bei Lounge-Möbeln ist Teak der Klassiker schlechthin.

Loungemöbel aus Teak sind der Inbegriff für schlichte Eleganz. Bei fleur ami können Sie Teakholz-Loungemöbel entdecken, die Funktionalität mit stylischem Design vereinen.

Besonders praktisch sind die zweisitzigen, aus massivem Teakholz gefertigten Sofas der ISLAND Serie. Auf einer Seite der Sitzfläche befindet sich nämlich eine zusätzliche Ablagefläche für Snacks oder Getränke.

Für behaglichen Sitzkomfort sorgen die dazu passenden Auflagen aus schnelltrocknendem Outdoor-Schaumstoff. Damit weder Regen noch Sonne den Bezügen etwas anhaben kann, sind diese aus UV-resistentem sowie wasser- und schmutzabweisendem Material gefertigt. Dazu passend gibt es einen flachen, quadratischen Beistelltisch. Stellen Sie die Zweisitzer gegenüber oder bei ausreichendem Platzangebot auch nebeneinander auf. Zwei Zweisitzer werden dann so zum geräumigen Viersitzer.

Benötigen Sie noch mehr Sitzfläche für sich und Ihre Gäste? Dann können Sie Ihre Wohnlandschaft mit schicken Lounge-Sesseln und Lounge-Hockern erweitern. Der nächsten Gartenparty steht nun wirklich vom Sitzangebot her nichts mehr im Wege.

Für Nostalgie-Liebhaber gibt es die attraktiven Lounge-Möbel auch in Vintage-Grau. Selbstverständlich gibt es dazu farblich abgestimmte Polster.

Wie im Wohnzimmer fühlt man sich mit dem etwas leichter gebauten, nicht so ausladendem LENNARD Gartenlounge Set. Das Set besteht aus einem zweisitzigen Sofa, zwei Sesseln und einem Tisch. Die Holzgestelle der Möbel sind aus recyceltem Teakholz gefertigt. Armlehnen sorgen für noch mehr Bequemlichkeit Selbstverständlich gibt es auch hierzu komfortable Auflagen aus hochwertigem Material.

Noch gemütlicher wird es mit hübschen Zierkissen. Die farblich harmonisch auf Möbel und Sitzpolster abgestimmten, kuscheligen Kissen sind in puncto Behaglichkeit das absolute Highlight.